Schokolade für die neue Synode

Im Anschluss den Einführungsgottesdienst, unter Leitung von Landesbischof Meister, verteilten Vorstandsmitglieder der Kirchengewerkschaft Niedersachsen über 100 Tafeln Merci-Schokolade. Auf dem Aufkleber war ein Hinweis auf eine Information für die kirchenleitenden Organe, die zeitnah mit Fotos von der Schokoladen-Aktion auf unsere Homepage gestellt werde. Hier die Synodalinfo herunterladen.

Unsere Aktion ist auf eine sehr freundliche Aufnahme gestoßen.

In der Info wurde das gemeinsame Interesse am Erfolg der Kirche betont und auf die Notwendigkeit der verbesserten Personalgewinnung hingewiesen. Unter „Aktuelles aus dem kirchlichen Arbeitsleben“ wurden Fragen der Kita-Förderung aus Kirchensteuermitteln, die mögliche Einführung eines Urlaubsgeldes im Volumen des Leistungsentgelts und das Thema „Keine Kündigung bei Kirchenaustritt“ angesprochen.

Fotos von Peter Fröse

Tagged .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.