Offener Brief des Bündnis für Kinder und Familien e.V. kritisiert einschneidende Maßnahmen der Dequalifizierung im Kita-Bereich

Die von der Regierung versprochene Verbesserung der Qualität in niedersächsischen Tageseinrichtungen für Kinder lässt nicht nur auf sich warten, es deutet sich im Gegenteil eine alarmierende Trendwende an. Aus diesem Grund wendet sich nun das Bündnis für Kinder und Familien e.V. in einem offenen Brief an die Mitglieder des Niedersächsischen Landtags. Der Verein, der sich seit vielen Jahren für Qualität in der frühkindlichen Bildung einsetzt, macht in diesem Brief auf „die Planungen zu einschneidenden Maßnahmen der Dequalifizierung im Kita-Bereich aufmerksam“ und benennt sinnvolle Maßnahmen gegen den Fachkräftemangel.
Den gesamten offenen Brief könnt Ihr HIER nachlesen.

 

 

Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.