Einheitlicher Tarifvertrag für alle Beschäftigten

Noch im Mai finden zwei gemeinsame Fortbildungsveranstaltungen beider Seiten der ADK statt. Dabei werden die Gemeinsamkeiten und Unterschiede von TV-L und TVöD herausgearbeitet. Die kirchlichen Arbeitgeber und die Arbeitnehmerorganisationen haben das gemeinsame Ziel wieder einheitliche Tarifbedingungen innerhalb des Geltungsbereichs der Dienstvertragsordnung zu schaffen. Näheres von der ADK-Sitzung vom 09.05.2019 könnt ihr im ADK-Info nachlesen:

Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.